Regionalverband Ostthüringen e.V.

Betreutes Wohnen

Für Senioren, die ein bisschen mehr möchten.

Das gute Gefühl der eigenen Wohnung und ein vielfältiges Serviceangebot, das bieten unsere Betreuten Wohnanlagen.

Bei kleineren oder größeren technischen Problemen hilft der Hausmeisterservice des ASB. © ASB Ostthüringen/S.Schmiedel

Senioren von heute altern anders als noch vor wenigen Jahren. Viele von ihnen sind länger gesund und aktiv, auch wenn sie schon einen gewissen Unterstützungsbedarf haben. Außerdem ist es nicht mehr automatisch die Familie, die bei Pflegebedürftigkeit einspringen kann, vielmehr wird professionelles Engagement gewünscht und geschätzt. Eigenständigkeit und Unabhängigkeit sind Bedürfnisse, die die Senioren von heute gewahrt sehen möchten.

 

 

Hilfe je nach Bedarf

Genau das ist der Grundgedanke des Betreuten Wohnens: So viel Selbstständigkeit wie möglich zu erhalten und gleichzeitig so viel Betreuung wie nötig zu bieten. Unsere Wohnkonzepte kommen dabei den Erwartungen der meisten Menschen entgegen, die auch im Alter ihren eigenen Haushalt führen wollen, dabei aber nach Bedarf auch Hilfeleistungen in Anspruch nehmen möchten.

Komfortabel und individuell

So lässt es sich in einer Betreuten Wohnanlage leben: Mit wahlweise barrierefreien Wohnungen, die ohne große Anstrengungen über einen Fahrstuhl zu erreichen sind, über breite Flure, die zum Verweilen oder einem Gespräch mit den Nachbarn einladen, breiten Türen und abgesenkten Sanitäranlagen, die auch Rollstuhlfahrer gut nutzen können. Für alle Fragen und Probleme des täglichen Lebens ist eine Betreuungskraft vor Ort, Hausmeister und Hauswirtschaftskräfte übernehmen anstrengende Aufgaben wie Hausreinigung oder Reparaturen. Zudem lassen sich nach Wunsch zusätzliche Leistungen, wie eine Hauswirtschaftskraft für die Reinigung der eigenen Wohnung, der Mahlzeitenservice und viele weitere Dienstleistungen unkompliziert dazubuchen.