Regionalverband Ostthüringen e.V.

Mitgliederseite

Die Mitgliederwerbung des ASB

Mitgliederwerbung ist eine sensible Aufgabe, nur ausgewählte Mitarbeiter dürfen neue Mitglieder werben.

Bildergalerie

Die Brüder Dieter und Manfred Herold sind langjährig im Sinne der seriösen Mitgliederwerbung für den ASB Regionalverband Ostthüringen e.V. unterwegs. © ASB Ostthüringen/S.Schmiedel

Wir setzen bei der Mitgliederwerbung nicht auf Masse, sondern auf Klasse, daher werben bei uns keine aufdringlichen Werbergruppen, sondern ausschließlich erfahrene Mitarbeiter, die überzeugt hinter den Aufgaben des ASB stehen.

 

Wie läuft die Mitgliederwerbung beim ASB ab?

Ein sehr geringer Teil der Gesamtmitglieder tritt dem Verband selbstständig bei oder wird durch persönliche und geschäftliche Kontakte gewonnen, der größte Teil wird aktiv für eine Mitgliedschaft geworben. Hierzu sind gegenwärtig langjährige Mitarbeiter beauftragt, die sowohl bei Veranstaltungen, aber auch in den Wohngebieten Bürger ansprechen und über die Aufgaben des Arbeiter Samariter Bundes informieren. Die Mitarbeiter bitten bei dem Gespräch mit dem Bürger um eine langfristige Fördermitgliedschaft.

Worauf Sie bei Mitgliederwerbern des ASB achten sollten!

  • Jeder offizielle Werber des ASB verfügt über eine Ausweiskarte und eine zeitlich begrenzte Vollmacht (siehe Fotos). Lassen Sie sich diese immer bei Ihrem Gespräch zeigen.
  • Mitgliederwerber des ASB dürfen nur Mitgliedschaften abschließen, bitte zahlen Sie an Werber keine Spenden, es ist den Mitgliederwerbern nicht gestattet, diese anzunehmen.

Wenn Sie Fragen zur Mitgliederwerbung des ASB Regionalverband Ostthüringen e.V. haben, rufen Sie uns bitte unter der 0365/4304730 an.