Modernes ASB-Pflegeheim
Tagsüber gemeinsam, abends zu Hause

Tagespflege "Schlossblick"

Gemeinsam schöne Momente erleben - in unserer Tagespflege "Schlossblick" in Greiz.

Foto: ASB T. Ehling

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit gesundheitlich bedingten Beeinträchtigungen und deshalb Hilfe bedürfen. Sie können mit dem Besuch der Tagespflege der zu Hause erlebten Einsamkeit durch neu gewonnene Lebensfreude in der Gemeinschaft entgegenwirken. Bei uns sind Menschen mit Demenz genauso willkommen wie geistig rege Menschen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die zum Beispiel auf den Rollstuhl angewiesen sind.

Unsere Ziele

  • Entlastung der Angehörigen
  • Lebensfreude und Gemeinschaft
  • Zugehörigkeitsgefühl stärken
  • Länger zu Hause wohnen (Heimaufnahme verzögern)
  • Selbständigkeit erhalten
  • Förderung der körperlichen und geistigen Kräfte
  • Essen in der Gemeinschaft (fördert den Appetit)

 

 

 

Unsere Vorteile

  • günstige Lage am Stadtrand, 5 min. Fußweg zum Stadtpark
  • Große Räumlichkeiten mit ca. 400 m2
  • Engagiertes und qualifiziertes Pflege- und Betreuungspersonal
  • Externe Angebote z. B.: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Frisör, Fußpflege
  • ASB-eigener Fahrdienst
  • „Schnuppertag“ möglich

Unser Tagesablauf

  • ca. 8:00 Uhr Abholung durch den ASB-Fahrdienst
  • ca. 8:30 Uhr Begrüßung durch das Personal
  • ca. 8:45 Uhr gemeinsames Frühstück
  • ca. 9:30 Uhr Zeitungsschau und individuelle Beschäftigung z. B.: handwerkliche Tätigkeiten, Handarbeiten, Kochen und Backen, Spaziergänge, gemeinsames Singen und Musizieren, Sport- und Bewegungsrunden, Gestaltung der Räumlichkeiten durch gemeinsame Kreativität (vorwiegend unter Verwendung von Naturmaterialien)
  • ca. 11:45 Uhr gemeinschaftliches Mittagessen (tägliche Wahl zwischen 2 Menüs)
  • ca. 12:30 Uhr Mittagsruhe / Einzeltherapie
  • ca. 14:00 Uhr gemeinsames Kaffeetrinken und Austausch über die Erlebnisse des Tages
  • ca. 14:30 Uhr individuelle Beschäftigung in Gruppen z.B.: Spiel- und Rätselrunden
  • ca. 16:30 Uhr Verabschiedung der Gäste und Abholung durch den ASB-Fahrdienst

Der sichere Hin- und Rücktransport kann über den ASB-Fahrdienst realisiert werden. Aufgrund der großen Fahrzeugflotte haben wir die Möglichkeit, unseren Gästen kurze Fahrzeiten zu ermöglichen und bei Bedarf auch Rollstühle zu transportieren. Ein Treppensteiger kann ebenso zum Einsatz kommen, um auch gehbehinderten Personen den Besuch der Tagespflege zu ermöglichen. Besonders im Hinblick auf demenziell veränderte Gäste ist es möglich, dass zusätzlich eine Begleitperson während der Fahrt anwesend ist.

Die Pflegeversicherung übernimmt Kosten für den Besuch einer Tagespflegeeinrichtung je nach Pflegegrad.

Für eine ausführliche Beratung und Kostenübernahme wenden Sie sich bitte an unsere Pflegedienstleiterin Frau Jessica Gerischer.

Unsere Einrichtung

Unsere Ausflüge mit den Tagesgästen

Flyer Tagespflege "Schlossblick"

Gerischer.jpg

Jessica Gerischer

Pflegedienstleiterin Greiz

Telefon : 03661 45 62 638
Fax : 03661 45 88 393

tagespflege-greiz(at)asb-gera.de

ASB Regionalverband Ostthüringen e.V. Tagespflege "Schlossblick"

Bruno-Bergner-Straße 19/20
07973 Greiz