Expertenstandards | geeignet als Pflichtfortbildung nach §43b SGB XI

Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Begleitung von Menschen mit Demenz

Die Umsetzung der Expertenstandards in den Einrichtungen ist im §113 SGB XI verbindlich geregelt und wird von den Prüfstellen gefordert. Diese Veranstaltung soll dabei helfen, die Inhalte der Expertenstandards in der Praxis anzuwenden und bestehende Verfahrensanweisungen zu überprüfen. Das Ziel dieses Expertenstandards ist es, pflege-bedürftigen Menschen mit Demenz das Gefühl, verstanden und angenommen zu werden, zu vermitteln. Die praktische Arbeit mit Therapiepuppen gibt Handlungssicherheit im Umgang mit den geforderten Maßnahmen des Expertenstandards.

Dieses Seminar beinhaltet folgende Themen:

  •         Was ist Menschen mit einer Demenz wichtig?
    Biografiearbeit
  •         Gefühle bleiben
  •         der Expertenstandard
  •          Praxisteil: Arbeit mit Therapiepuppen

 

 

Zielgruppe:                       Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Betreuungskräfte

Termin:                              06.09.2022, 08:00 - 15:00 Uhr

Dozentin:                           Diplom-Pflegewirtin (FH) Astrid Reimann

Teilnahmegebühr:           110,00€ (inkl. Getränke)

 

 

Seminaranmeldung

Bitte die Pflichtfelder ausfüllen(*)

*
*
Europa/Berlin
*
*
*
*
*
*