[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Leben und Pflege im Alter

Seniorenpflegeheim "Grüner Weg"

Mitten in der Stadt und dennoch im Grünen befindet sich unsere Senioreneinrichtung am Eingang des Bieblacher Parks und ist nur fünf Fahrminuten vom Geraer Stadtzentrum entfernt.

Foto: G. Kugel | BF

Die Wohnanlage

Im nördlichen Stadtteil von Gera-Tinz befindet sich unsere freundliche und familiäre Wohnanlage. Sie wohnen zentrumsnah und trotzdem im Grünen. In direkter Nähe befindet sich die Straßenbahnhaltestelle. Im Erdgeschoss der Wohnanlage befindet sich ein Friseur, eine Physiotherapie, ein Kosmetikstudio sowie eine Arztpraxis. 50 Meter entfernt, ist ein Lebensmittelmarkt, der alle Bedürfnisse des täglichen Lebens abdeckt.

Die Wohnzimmer

Das Haus verfügt über 98 Einbett- und 11 Zweitbettzimmer, verteilt auf 4 Wohnbereichen, welche problemlos über einen Aufzug erreichbar sind und ein gemütliches Zuhause bieten. Die Doppelzimmer werden gern von Ehepaaren angenommen. TV-Anschluss, Telefon, Schwesternruf und eine Grundmöblierung mit Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank, Sideboard sowie Tisch und Stühle werden in jedem Zimmer bereitgestellt. Bei Ihrem Einzug können Sie gerne Ihre eigenen Möbel mitbringen und Wünsche für die Zimmergestaltung angeben, wir versuchen diesen bestmöglich nachzukommen.

Das gemeinschaftliche Leben im "Grünen Weg"

Ein großer Teil des Alltags unserer Bewohner findet in den Gemeinschaftsräumen auf den Wohnbereichen und in den Veranstaltungsräumen des Hauses statt. Sport, Beschäftigung und Veranstaltungen werden so organisiert, dass möglichst alle Bewohner nach Ihren Wünschen und Fähigkeiten teilnehmen können. Auf allen Wohnbereichen existieren, neben einer Küche mit Speiseraum, ebenfalls ein wohnlicher Aufenthaltsraum und Ruheecken, die gemeinschaftlich genutzt werden können, sowie komfortable Pflegebäder.

Das Seniorenpflegeheim  „Grüner Weg“ steht allen Menschen offen, unabhängig von Alter, Konfession und sozialer Stellung. Wir entsprechen den Wünschen unserer Bewohnerinnen und Bewohnern nach seelsorgerischer Unterstützung und bieten monatlich einen evang. Gottesdienst an. Pfarrer Schaller begleitet in besonders einfühlender Weise dieses Angebot.

Der Garten

Die Außenanlagen sind abwechslungsreich begrünt und laden mit verschiedenen gemütlichen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. Zudem verfügt die Einrichtung über einen geschützten Außenbereich, in dem sich die Bewohner jederzeit ohne Gefährdung aufhalten können. Dies ist insbesondere für die Betreuung dementer Personen von Bedeutung.

Das ASB Heim-ABC

Bei einem geplanten Einzug in eine Senioreneinrichtung ergeben sich viele Fragen: Welche Kosten entstehen? Wie wird die medizinische Versorgung geregelt? Was muss für den Umzug vorbereitet werden? Für die häufigsten Fragen zum Heimeinzug bietet unser ASB-Heim-ABC eine Antwort.

ASB Heim-ABC

Das ASB Heim ABC

Hier lesen Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema stationäre Pflege und dem Einzug in ein ASB Seniorenpflegeheim:

Aufnahme von Heimbewohnern
Um Ihnen den Einzug in unser Haus so angenehm wie möglich zu gestalten und zum gegenseitigen Kennenlernen, führen wir mit Ihnen vor dem Einzug ein persönliches Gespräch. Dabei können Sie sich bei einem Rundgang mit unserer Einrichtung vertraut machen. Um bereits erste Kontakte zu Ihren zukünftigen Nachbarn zuknüpfen und um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen, sind Sie gerne zu unseren Veranstaltungen eingeladen. Um ausreichend Zeit für Sie zu haben, sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Ärztliche Betreuung
Nach Einzug in unser Pflegeheim kann Sie Ihr bisheriger Hausarzt weiter betreuen. Sie können aber auch einen anderen Arzt Ihres Vertrauens wählen. Bei der Vermittlung von Arztterminen sind wir gern behilflich. Mit Fachärzten und Therapeuten bestehen langjährige Kooperationsbeziehungen.

Bekleidung
Bringen Sie den Jahreszeiten entsprechende, persönliche Bekleidung mit. Es besteht die Möglichkeit, kostenfreie Namensschilder in der Heimverwaltung zu bestellen. Das Einbringen der Schilder in Ihre Kleidung und die Reinigung der Wäsche erfolgen kostenfrei in unserer hauseigenen Wäscherei.

Besuchszeiten
Es gibt keine Besuchszeiten. Ihre Angehörigen und Freunde können gerne jederzeit bei Ihnen vorbeikommen.

Barbetragsverwaltung
Wir bieten Ihnen in unserem Heim eine kostenfreie Barbetragsverwaltung an. Sollten Sie im Umgang mit Geld nicht mehr sicher sein, können Sie oder Ihr Bevollmächtigter auf ein von uns eingerichtetes Konto Geld einzahlen. Damit können Ausgaben für Friseur, Fußpflege o. a. beglichen werden. Zu jeder Zeit können Sie eine Übersicht über die Einnahmen oder Ausgaben Ihres Kontos erhalten. Die Barbetragsverwaltung ist im Wohn- und Betreuungsvertrag geregelt.

Cafeteria
Die Cafeteria unseres Hauses steht Ihnen für Feiern und besondere Anlässe zur Verfügung. Sprechen Sie die Mitarbeiter der Heimverwaltung an. Bei der Vorbereitung und der Speisenversorgung ist Ihnen die Küche behilflich.

Dienstleistungen
Wir bieten Ihnen in unserem Haus folgende kostenpflichtige Dienstleistungen an:

  • Friseur
  • Kosmetik
  • Fußpflege
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie

Bei der Vermittlung von Terminen sind wir Ihnen gern behilflich.

Einkauf
In einer kleinen Verkaufsstelle, die der Küche angegliedert ist, können Sie verschiedene Dinge des täglichen Bedarfs erwerben. Regelmäßig finden in unserer Einrichtung Verkäufe von Textilien, Schuhen, Schmuck und Kosmetik statt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten werden Ihnen durch mobile
Verkäufer in regelmäßigen Abständen geboten.

Fernsehen & Telefon
Jedes Zimmer verfügt über einen separaten Anschluss für Fernsehen und Radio. Ihr Fernsehgerät und Radio können Sie von zu Hause mitbringen.
Ein Telefonanschluss und ein Telefon stehen Ihnen zur Verfügung. Die Kosten für den Fernseh- und Telefonanschluss sind im Wohn- und
Betreuungsvertrag geregelt.

Freizeitangebote
Das Freizeitangebot in unserem Heim ist sehr vielfältig. Neben individuell auf den Bewohner zugeschnittenen Betreuungsangeboten (Einzeltherapie) umfasst die soziale Betreuung ebenso zahlreiche Gruppenaktivitäten kultureller, musischer, geselliger oder sportlicher Art. Darüber hinaus finden
verschiedene Veranstaltungen und jahreszeitliche Feste statt, bei denen auch Ihre Angehörigen gern gesehen sind. Die Begleitung erfolgt durch unseren Betreuungsdienst.

Gottesdienst
Die Seelsorge ist in unserem Haus durch einen Pfarrer abgesichert, der regelmäßig Gottesdienste abhält. Für persönliche Anliegen helfen wir Ihnen gerne Kontakt aufzunehmen.

Wegbegleiter
Jeden Monat erscheint eine Heimzeitung, in der Sie sich über die Freizeitangebote, Speisepläne und vieles mehr informieren können. Die Heimzeitung wird jahreszeitlich gestaltet.

Heimbeirat
Der gesetzliche Interessenvertreter aller Heimbewohner ist der gewählte Heimbeirat. Auch Sie können in diesem Gremium mitwirken, um die Interessen der Bewohner zu vertreten.

Haustechnik
Beim Einzug in unser Heim stehen Ihnen die Mitarbeiter der Haustechnik hilfreich zur Seite, wenn es um die Einrichtung Ihres Zimmers geht. Später auftretende kleinere Reparaturen an Ihrem persönlichen Eigentum beheben diese Mitarbeiter schnell und unkompliziert.

Kosten
Die täglichen Pflegesätze sind im Wohn- und Betreuungsvertrag geregelt. Für die Auskunft zu Ihren individuellen Kosten rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Medikamente & Rezepte
Die von Ihren behandelnden Ärzten verschriebenen Medikamente können Sie selbst verwalten und einnehmen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass Ihre Medikamente vom Pflegepersonal gestellt und Ihnen zu den vorgeschriebenen Zeiten gereicht werden. Wenn Sie möchten, übernehmen wir für Sie die Einlösung Ihrer Rezepte.

Post
Die für Sie eingehende Post wird Ihnen persönlich zugestellt. Das gleiche trifft auch für Zeitschriften zu.

Reinigung der Zimmer
Die Zimmer der Bewohner werden täglich von einer vertraglich gebundenen Firma gereinigt.

Tiere
Tiere sind eine Bereicherung in unserem Seniorenpflegeheim. Sie vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und Trost. In unserer Einrichtung haben wir u.a. Meerschweinchen und Fische. Regelmäßig kommt der ASB Besuchshundedienst ins Haus. Das Halten von Haustieren in der Einrichtung ist im Wohn-, Betreuungsvertrag geregelt.

Urlaub
Für Besuch und Urlaub bei Ihren Angehörigen können Sie jederzeit das Haus verlassen. Informieren Sie bitte das Pflegepersonal über Ihre Abwesenheit. Die finanzielle Regelung können Sie dem Wohn- und Betreuungsvertrag entnehmen.

Verpflegung
Für das leibliche Wohl unserer Bewohner sorgt die hauseigene Küche. Es werden am Tag sechs Mahlzeiten angeboten: 1. Frühstück, 2. Frühstück,
Mittagessen mit 2 Gerichten zur Auswahl, Vesper, Abendbrot, und wenn Sie es wünschen, ein Spätstück. Diätkost kann auf ärztliche Anordnung gereicht werden. Die Mahlzeiten werden unseren Bewohnern im Regelfall im Speise- bzw. Aufenthaltsraum serviert. Bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit, die eine Einnahme im Speiseraum einschränken, können die Bewohner die Mahlzeiten selbstverständlich in ihrem Zimmer einnehmen.

Wohn- und Betreuungsvertrag
Bei Einzug in unsere Einrichtung wird mit Ihnen ein Wohn- und Betreuungsvertrag geschlossen, in dem unsere Leistungen und Kosten dargestellt und beschrieben werden.

Orginal_Groesse-22.jpg

Simon Schmiedel

Heimleiter Seniorenpflegeheim Gera-Tinz

Tel. : 0365 55 13 0
Fax : 0365 55 13 598

-4]\UM|f{@WV6#0E`K9[/vgBnu+RdY]#[ttGQK8doc/M8!k}9F/T9}Yo$Thh[I?

ASB Regionalverband Ostthüringen e.V. Seniorenpflegeheim "Grüner Weg"

Berliner Straße 210
07546 Gera